News

6. Platz beim MaiOR

Von 3. Mai 2012 Keine Kommentare

Pressetext POS-Kiel: >>>Angesetzt hatten die MAIOR-Organisatoren dank des zusätzlichen Tages 16 Wettfahrten bei den ORCi-Klassen sowie X-99 und 20 Wettfahrten bei den Einheitsklassen, doch das Wetter hatte Anderes im Sinn. Am Samstag waren die Segler bei heftigen Böen stark gefordert aber konnten immerhin noch 2 Wettfahrten austragen. Am Sonntag legte der Wind noch weiter zu und bei Böen teilweise über 30 Knoten kam um 13:00 Uhr die finale Absage für den Tag. Am Montag zeigte sich das Wetter dann von seiner ruhigen Seite und bei wenig Wind wurden wiederum nur 2 Wettfahrten ausgetragen. Am Abschlusstag konnten bei Kaiserwetter 3 Wettfahrten ins Ziel gebracht werden und so standen um 17:00 Uhr die Sieger nach insgesamt 7 Wettfahrten fest. <<<

Wir hatten leider bereits beim Einsegeln zur ersten Wettfart einen Ruderschaden zu verzeichnen und mussten so direkt wieder zurück in den Hafen. Nach Rücksprache mit dem Eigner der SiSu demontierten wir kurzerhand das Ruder einer Platu25 die am MaiOR nicht teilnahm und ersetzten das defekte Ruder bei uns, danke nochmals Jörg.

So konnten wir noch rechtzeitig zur 2. Tageswettfahrt starten. Der Sonntag fiel dann den zu starken Winden zum Opfer, sodass wir erst am Montag wieder an der Startlinie antraten. Mit einem Tagessieg konnten wir dann wieder einige Punkte gut machen. Am Finaltag dann wieder sehr startker Wind, der uns im letzen Rennen den Kicker kostete und so auch das Rennen auf dem 1. Downwind abgebrochen werden musste. So bleiben leider 2 Wettfahrten mit voller Puktezahl in der Liste und nach einem Streicher können wir unter diesen Umständen trotzdem mit dem 6. Platz zufrieden sein.