News

#MSWS2022 | Act 3

Von 9. Februar 2022 Keine Kommentare

Tenzor International Cup

Es geht weiter mit der Winterserie in Monaco und 52 Teams aus 13 Nationen finden sich erneut an der Startlinie ein. Der Act 3 ist gleichzeitig der Start des Tenzor-Cup.

Bei frühlingshaften Temperaturen hieß es am 4. Februar vorerst ausharren im Hafen, bis dann am Nachmittag „AP“ gestrichen wurde und die Flotte raus auf das Wettfahrtgebiet entlassen wurde. Pünktlich setzte auch der Wind ein und ermöglichte tatsächlich einen Lauf bei 5-8 kn aus Süd-West. Wir kamen hier auf Platz 23 ins Ziel.

NO WIND NO RACE!

Der Tag 2 war dann leider ein seglerischer Ausfall. Nach einer langen Wartezeit im Hafen und einem Versuch auf dem Wasser, musste die Wettfahrtleitung die Flotte, jedoch leider ohne einen Start, wieder in den Hafen schicken.

Neustart am Abend um 19 Uhr zur Pastaparty im Ballsaal des YCM-Clubhauses.

Für den Sonntag wurde dann das Vorbereitungssignal um eine Stunde auf 10 Uhr vorgelegt – aber der Blick am Morgen auf das Wasser zeigte eher noch keine segelbaren Bedingungen!

Noch einmal Champagner-Segeln!

Gegen Mittag schaltete sich jedoch der Wind mit 8 – 14 kn ein und es konnten noch 4 Läufe bei besten Bedingungen über die Bahn gebracht werden – ein toller Abschluss!

Wir beendeten den Act#3 auf dem Platz 24 im Gesamtklassement und auf Platz 7 im Feld der Corinthian. Nach 3 Acts der Winterserie liegen wir somit auf dem 17. Platz.

Ergebnisse Act#3

Corinthianwertung Act#3

Gesamtstand #MSWS2022

Fotos: Yacht Club de Monaco & Tenzor

act3 22
« von 8 »