News

Saisonhöhepunkt – Regattagebiet

Von 21. August 2013 Keine Kommentare

Ría de Muros e Noia heißt das Regattagebiet auf dem die diesjährige Weltmeisterschaft stattfindet. Die Südlich vom Cabo de Finisterre gelegene Flußmündung wartet mit einem anspruchsvollen Revier auf uns, durch den starken Einfluss des Atlantik sind Tiden von bis zu 4 Metern zu erwarten, die vornehmliche Westwindlage bringt dazu noch eine ordendliche Welle mit, sodass bei 15-20 kn auch schon mal Wellen bis 3 Meter erwartet werden können.

Ach ja…mit 3 kn spielt auch Strömung eine Rolle!!!

Das wird spannend! 

Tidenkalender