News

2. Platz bei der Kieler-Woche 2013

Nach 5 anstrengenden Segeltagen stehen wir zum Schluss mit 35 Punkten nach 15 Läufen auf dem 2. Podiumsplatz. Der Sieg geht an Ingo Lochmann und das Randalesailingteam aus Berlin (33 Punkte), die damit ihren Titel verteidigten, Platz 3 an die Sieger des Newcomer-Preises 2012 das Team der Kamlade mit Gordon Nickel an der Pinne (37 Punkte).

Der erste Wettfahrttag startete mit den Einzelergebnissen 1-2-7 schon sehr erfreulich für unser Team, wir konnten uns in der Tageswertung auf dem 3. Platz wiederfinden. Da wir einen kurzfristigen Crewausfall kompensieren und somit Positionen an Bord wechseln mussten ein guter Beginn der Kieler Woche auf der Bahn Charly . An den kommenden Tagen konnten wir unsere Position weiter ausbauen und standen zwischenzeitlich auf der Führungsposition. Mit den Ergebnissen vom Sonntag (1-5-1-3) und Montag (2-6-2) konnten wir einen knappen Vorsprung auf die Verfolger halten. Am Dienstag mussten wir dann leider einen durchwachsenen Tag mit den Einzelergebnissen 3-5-5 hinnehmen, unsere Verfolger konnten hier besser punkten, sodass wir auf den 2. Gesamtrang zurückfielen.

Für den Finaltag war die Wettervorhersage äußerst vielversprechend, N-W Wind mit Stärke 25-30 kn, dazu recht kalt und mit einer guten See…das versprach richtig Arbeit an Bord! Wir kamen mit den Bedingungen jedoch gut zurecht, auf dem Vorwind sogar sehr gut, sodass wir uns mit den Plätzen 3-2 auf dem 2. Platz festsetzten.

Das führende Randale-Sailingteam war auf der Kieler-Woche leider für uns nicht zu halten – wir freuen uns jedoch auf die Revanche in Warnemünde bei der German-Open.