Regatten 2018

Malcesine | Lago di Garda

Das war die Italienische Meisterschaft!

74 Schiffe am Start und alles was Rang und Namen hatte aus der Italienischen Profiszene war dabei. Offiziell waren mit uns auch 30 weitere Amateurcrews im Feld.

Wir hatten Wind und Regen, Sonne und auch mal Starts um 8:00 Uhr…alles in Allem eine gute Zeit auf dem Wasser und beim Fraglia Vela Malcesine.

Nach 4 Segeltagen und 9 Läufen steht jedoch eindeutig fest – wir müssen mehr in großen Feldern und am besten im Süden Segeln!!!

Platz 54 unterm Strich spricht da schon eine deutliche Sprache…

Aber es gibt auch Positives zu berichten!
Top-Downwind-Speed 18,6 kn lt. Velocitek 🙂
Keine Schäden, keine Sonnenschüsse…

Coole Veranstaltung auf einem eindrucksvollen Revier… wir kommen wieder zur EURO im nächsten Jahr – ganz bestimmt!!!