Uncategorized

Malcesine mit 66 Schiffen am Start

Platz 42 overall | Platz 13 in der Amateurwertung

Himmelfahrt am Gardasee und Vorbereitung für die Europameisterschaft in 3 Wochen beim Fraglia Vela Malcesine an gleicher Stelle.

Die Euro wirft ihre Schatten voraus, wir haben die Fahrt an den Gardasee, wie auch 65 weitere Teams, auf uns genommen, um uns auf dem Revier schon mal einzusegeln.

Abfahrt am Mittwoch Nachmittag und nach langem staureichen Roadtrip dann früh morgens im Hotel angekommen. Einchecken, Registrierungsprozesse, sowie Boot wässern und eintrimmen dann am Donnerstag. Um 17:00 Uhr waren wir dann damit durch und lagen am Liegeplatz.

leichte Ora

Freitag erster Wettfarttag – Start war für 13:00 Uhr angesetzt, das sollte dann auch funktionieren. Die Ora funktionierte, wenn auch etwas schwächer als erwartet. Wir konnten 3 Wettfahrten über die Bahn bringen, mit einer 600 m!!! langen Startlinie kamen dann auch an diesem Tag keine weiteren Flaggen ausser „P“ zum Einsatz.

Wir starteten noch zu verhalten und konnten uns nicht wirklich auf die linke Seite einstellen. Mit den Ergebnissen 53 – 46 – 31 lief der Tag auf dem Wasser eher ernüchternd, bleibt jedoch zu resümieren, wir haben uns gesteigert!

Tag 2 beginnt mit etwas Wartezeit auf dem Wasser – der Wind wollte sich nicht so recht über das Wettfahrtgebiet ausbreiten, sodass wir erst gegen 15:00 Unseren ersten Start hatten, nun auch mal mit Black Flag… es konnten nochmals 3 Rennen über die Bühne gebracht werden 25 – 33 – 42 dieses mal mit einer abnehmenden Tendenz, hmmm wir starten noch immer zu verhalten!

Früh raus!

Letzter Tag – 8 Wettfahrten waren ausgeschrieben und unser Wettfahrtleiter wollte dieses auch unbedingt schaffen. Also Start 7:30 Uhr mit dem „Vento“ der ja eigentlich „Perlér“ heißt, puhh das hieß spätestens 7:00 Uhr ablegen, hat gerade so hingehauen.

Wir schafften dann locker noch 2 Races bei deutlich mehr Wind bis an die 20 kn. Wir blieben unser Serie treu – Plätze 40 und 35 brachten uns nicht weiter voran, immernoch dieses Startproblem!

Wir wissen was wir noch optimieren müssen – ja genau – einfach mal mit Geschwindigkeit an der Linie sein… OK wir haben noch ein paar Tage bis die Euro beginnt.

Das Revier zumindest hat uns wieder begeistert, wir kommen gern wieder… zur EURO vom 21. – 29. Juni!

Ergebnis

Besten Dank auch noch an dieser Stelle an unsere Sponsoren für die tolle Unterstützung!

IMG 3473 web
« 1 von 23 »