News

#MSWS2023 | Act 1

Von 10. November 2022 Keine Kommentare

Winterserie in Monaco – es geht los!

Nachdem die Weltmeisterschaft an gleicher Stelle stark mit fehlendem Wind haderte, lediglich am letzten Tag konnten 3 Wettfahrten gesegelt werden, sind wir nun zum Start der Winterserie vom 3.-6 November angereist und hoffen auf segelbare Bedingungen.

Tag eins auf der Buch von Monaco:

Wind ist schon mal da! Und der legte im Laufe des Tages auch noch zu. Wir konnten einen Lauf bei 18-25 kn über die Bahn bringen, bis Wettfahrtleiter Thierry die Flotte wieder in den Hafen schickte – nun mittlerweile mit Böen um 30 kn und enormer Welle – gute Entscheidung. Etwas Zeit, um am Boot das Genuafall zu optimieren und entspannt die Happy Hour zu genießen.

Tag zwei dann mit 1h AP im Hafen:

Kurze Pause für ein Cappuccino und Croissant und dann ging es auch schon raus. Beste Bedingungen mit 12-16 kn und Sonne satt – das reichte dann auch für 4 Races! Am Abend dann tolle Pastaparty – Vielen Dank an den YCM dafür!

Finaltag:

Noch einmal mit kurzer AP Phase, die uns die Gelegenheit gab das Salz von den Segeln zu spülen…

 

Dann sollten wir aber wieder einen herrlichen Segeltag bei 8-12 kn vor uns haben. Noch einmal 3 Läufe und wir stehen am Ende mit 8 Wettfahrten und einem 6. Platz in der Corinthianwertung und dem 12. Platz over all da.

Gut – es war uns wieder ein Fest.

Vielen Dank an unsere Partner und Sponsoren für die Unterstützung!!!